Museen und Outreach


Kulturvermittlung, Methoden

Es schwirren ja so einige Buzzwords durch den Museumshorizont, bei denen ich mir denke, es lohnt eine genaue Betrachtung. Dazu gehört auch der Begriff Outreach. Mir fällt immer wieder auf, dass es extrem schwierig ist, englische Bezeichnungen wie Audience Development oder Community in einem Wort auf das Deutsche zu übertragen. Das führt dazu, dass wir […]

27. August 2018

5. KULTURPOLITISCHES SYMPOSIUM


Allgemein, Digitalisierung, Kulturvermittlung, Veranstaltungen

Um nicht weniger als die Zukunft:Kultur und die Kulturnutzer*innen von morgen ging es vor gut einem Monat beim 5. Kulturpolitischen Symposium. Und um die Kulturvermittlung in Zeiten von Migration, demographischem Wandel & digitaler Transformation. Schon zum fünften Mal? Kulturpolitisches Symposium, vom Kölner Kulturrat veranstaltet? Ich muss gestehen, ich war ein bisschen überrascht, als ich per Zufall von dem […]

5. Juni 2018

Audioguide im Max Ernst Museum


Allgemein, Kulturvermittlung

Audioguides sind eine super Sache, wenn man beim Betrachten von Kunst Informationen zugefüttert haben will. Dass sie auch eine super Sache sein können, wenn das Betrachten schwierig wird oder nicht möglich ist, zeigt ein Beispiel aus dem Max Ernst Museum Brühl des LVR. Hier wurde ein erweiterter Audioguide gezielt für Blinde und Sehbehinderte konzipiert. Über […]

19. April 2018

Kultur ist mein Geschäft.


Kulturvermittlung

Das Archäologische Museum Hamburg und Tanja Praske haben zur Blogparade #KultBlick aufgerufen. Für die Blogparade fragen sie: “Wie erfährst, siehst und bewertest Du Kultur? Was hast Du vergessen, das dir beim Kulturgenuss plötzlich in den Sinn kommt? Hast Du Kindheitserinnerungen oder besondere Situationen, an die Du plötzlich denken musst, während Du dich auf Kultur einlässt. Gibt […]

27. September 2017

Demenzprogramme im Freilichtmuseum


Kulturvermittlung

Auf der Tagung “Zwischen den Welten” lernte ich Rabea Badeda kennen und wir kamen darauf zu sprechen, welche zukünftigen Zielgruppen Museen im Blick haben sollten.  Rabea hat Geschichte und Deutsche Sprachwissenschaft in Würzburg studiert und danach ein zweijähriges Volontariat im LWL-Freilichtmuseum Hagen gemacht. Nach einer kurzen Phase als freiberufliche Historikerin, Lektorin und Kulturvermittlerin arbeitet sie nun fest […]

24. April 2017

Visionen zur Interaktion mit dem Museumsbesucher


Allgemein, Kulturvermittlung, Methoden

Stellt euch mal folgendes Szenario vor. Ihr schlendert an einem warmen Sommerabend durch die langsam leerer werdende City. Plötzlich bleibt euer Blick an einem Kaufhaus hängen, vor dem sich eine kleine Menschentraube gebildet hat. Ein Mädchen hüpft aufgeregt hin und her. Sie möchte unbedingt auch freie Sicht auf das, was sich da anscheinend im Schaufenster […]

12. Mai 2016

Alles im Rahmen


Allgemein, Kulturvermittlung, Methoden

Experimente mit neuen Formaten finde ich wichtig. Gerade in der Kunstvermittlung sind solche “Lockerungsübungen” ein Schritt nach vorne. Denn, sind wir mal ehrlich, es fällt sehr schwer, sich von den alten Mustern zu lösen. Konzepte zu verabschieden, die ALLES verfügbare Wissen um ein Kunstwerk auf einmal mitgeben. Das kann nicht funktionieren. Politische Korrektheit ist auch […]

4. September 2015

Wieder stARTcamp-Zeit


Digitalisierung, Kulturvermittlung, Veranstaltungen

Das erste stARTcamp in diesem Jahr fand am Samstag in Münster statt. Startcamp-Zeit! Eine Zeit, neue Menschen kennenzulernen. Zeit, liebe Netzbekanntschaften wieder einmal persönlich zu treffen. Zeit, zu lernen, diskutieren und jede Menge einzusammeln. Für die Nachbereitung. Zum drauf rumdenken. Es war ein ganzer Stoffbeutel voll! Danke an Michelle, Sarah und Jan, dass ihr wieder […]

30. März 2015