Museen und Outreach


Kulturvermittlung, Methoden

Es schwirren ja so einige Buzzwords durch den Museumshorizont, bei denen ich mir denke, es lohnt eine genaue Betrachtung. Dazu gehört auch der Begriff Outreach. Mir fällt immer wieder auf, dass es extrem schwierig ist, englische Bezeichnungen wie Audience Development oder Community in einem Wort auf das Deutsche zu übertragen. Das führt dazu, dass wir […]

27. August 2018

Das Digitale und die Teilhabe


Allgemein, Digitalisierung, Methoden

Hamburg ahoi! Nach “Hallo Vermittlung” hieß es nun “Sharing is caring” und ich bin sehr froh, dass ich endlich etliche der Akteure der internationalen digitalen Kulturszene persönlich treffen konnte. Antje Schmidt (Leitung Digitale Inventarisierung MKG) hatte eine hochkarätige Schar von Leuten ins Museum für Kunst und Gewerbe und in die Hamburger Universität geholt. Diese war […]

27. April 2017

Dritter Beitrag zur Kunstvermittlung für Menschen mit Demenz


Allgemein, Kulturvermittlung, Methoden

Die Serie zur Kunstvermittlung für Menschen mit Demenz geht weiter und ich bin richtig glücklich über diesen Themenschwerpunkt. Ich habe schon viel positives Feedback zu dem geballten Experten-Wissen erhalten. Wie angekündigt, hat sich auch das Städel Museum an der Reihe beteiligt. Im Interview mit Chantal Eschenfelder (Leitung Bildung und Vermittlung) gibt es noch einmal weitere […]

3. August 2016

Visionen zur Interaktion mit dem Museumsbesucher


Allgemein, Kulturvermittlung, Methoden

Stellt euch mal folgendes Szenario vor. Ihr schlendert an einem warmen Sommerabend durch die langsam leerer werdende City. Plötzlich bleibt euer Blick an einem Kaufhaus hängen, vor dem sich eine kleine Menschentraube gebildet hat. Ein Mädchen hüpft aufgeregt hin und her. Sie möchte unbedingt auch freie Sicht auf das, was sich da anscheinend im Schaufenster […]

12. Mai 2016

Kultur als Marke


Allgemein, Digitalisierung, Methoden, Veranstaltungen

Im November war ich an der Bergischen Universität in Wuppertal beim Studiengang Designtheorie. Anne Kurth (Foto: Nathalie Dampmann) von Formfindung ist dort als Dozentin tätig. Wir kennen uns über gemeinsame Freunde und Anne lud mich als „Kulturtussi“ ein, ihren Studies aus dem Kulturbetrieb zu berichten. Anlass war das Projekt, bei dem die Studierenden Markenstrategien für […]

4. März 2016

Mehr Inhalt, wen’ger Kunst.


Allgemein, Kulturvermittlung, Methoden

Neiiiiin. Natürlich nicht. Kunst, so viel es geht. Nur eben nicht gekünstelt oder geschwurbelt. “More matter with less art” hatte Shakespeare einst gemeint. (Die Übersetzung mit Inhalt hinkt vielleicht etwas. Matter ist ja eher im Sinne von Bedeutung zu verstehen.) Und das passt mir gerade vortrefflich als Impuls für mein Nachdenken über den viel beschworenen […]

24. Februar 2016