"Es geht uns alle an". Interview mit Anke M. Leitzgen über das Projekt Denkmal Europa


Anke M. Leitzgen ist Autorin und Expertin im Bildungsbereich. Mit ihren Büchern und der App Stadtsache hat sie neue Wege der Vermittlung beschritten, die vor allem eins im Blick haben: das entdeckende Lernen. Vor allem von- und miteinander. Im Gespräch berichtet sie von ihrer Arbeit an dem digitalen Geschichtsbuch “Denkmal Europa”, das sie mit und für die Vereinigung der Landesdenkmalpfleger gestaltet hat.

24. Mai 2019

Vielfalt in Kulturinstitutionen


Allgemein, Kulturvermittlung

Dass der gesellschaftliche Wandel in erheblichem Maße auch die Kulturinstitutionen betrifft, will keiner bestreiten. Allein, was den Umgang damit angeht, da herrschen noch unterschiedliche Meinungen vor. Oder sollte ich lieber sagen, man weiß an manchen Stellen noch nicht genau, wie man damit umgehen soll? Eine zentrale Frage ist, wie sich die Mehrheitsgesellschaft in Museen, Theatern […]

13. März 2019

Zukünftige Aufgaben der Kulturvermittlung


Digitalisierung, Kulturvermittlung

Mein Besuch in Salzburg beim Arbeitskreis neu hat bei mir mehrere Dinge ausgelöst. Alles begann mit einer Einladung, auf der Veranstaltung “Kultur digital vermitteln” einen Impuls zu liefern. Ich habe zu diesem Thema schon häufiger gesprochen und hätte auch einige Dinge von schon gehaltenen Präsentationen nutzen können. Aber die Aussicht, auf eine Gruppe zu treffen, […]

30. November 2018

Mimi zu Besuch in der Bundeskunsthalle


Wir waren mal wieder im Museum. Wir, das sind Tante Anke und Madeleine. Wir haben uns die Playground-Ausstellung und die Malerfürsten in der Bundeskunsthalle angesehen. Dabei haben wir uns darüber unterhalten, was Madeleine (13) und mir besonders gut gefallen hat. Auch über Spielplätze und die Lockerheit des Museumspersonals wurde gesprochen. Wieder gab es Lustiges und auch etwas zum Nachdenken. Ein wunderschöner Museumsbesuch im goldenen Oktober.

21. Oktober 2018