Visionen zur Interaktion mit dem Museumsbesucher


Allgemein, Kulturvermittlung, Methoden

Stellt euch mal folgendes Szenario vor. Ihr schlendert an einem warmen Sommerabend durch die langsam leerer werdende City. Plötzlich bleibt euer Blick an einem Kaufhaus hängen, vor dem sich eine kleine Menschentraube gebildet hat. Ein Mädchen hüpft aufgeregt hin und her. Sie möchte unbedingt auch freie Sicht auf das, was sich da anscheinend im Schaufenster […]

12. Mai 2016

Stichwort Partizipation


Digitalisierung, Kulturvermittlung, Methoden

Das Marta Herford hat zu einer Blogparade aufgerufen. Nach Karlsruhe nun schon das zweite Museum, das zu Museum zu einer Parade aufruft! Ich finde es jedenfalls super. Und dann noch das Thema. #BesucherMacht – jetzt soll es aber richtig krachen. Man merkt, dass es dem Museum ernst ist. Sie wollen den Dialog, sie wollen Partizipation. […]

24. November 2015

Museen in sozialen Netzwerken


Allgemein, Digitalisierung

Kennt ihr das? Wenn ihr überquellt vor Anmerkungen, die ihr gerne zu einer Diskussion machen wollt. Aber keine Zeit da ist, sich intensiver damit zu beschäftigen? Fühlt sich doof an. Aber man kann (und sollte auch besser) nicht immer spontan auf alles einsteigen. Manches erledigt sich ja auch schnell wieder. Im Falle von Wolfgang Ullrichs […]

12. November 2015

Wie erreiche ich mein Publikum?


Allgemein, Digitalisierung, Kulturvermittlung, Methoden

Das ist eine Kardinalfrage, die einen Blogbeitrag lohnt. Auch wenn es vermutlich kaum möglich ist, hier eine umfassende Antwort zu finden. Wer ist das Publikum und wieso muss ich es eigentlich erreichen? Tja, das ist eine schwierige Frage und in der Kultur erlebe ich immer wieder Trotzreaktionen darauf. “Gegen eine Abstimmung mit den Füßen” heißt […]

31. Juli 2015

Kunstvermittlung mit Emoji


Digitalisierung, Kulturvermittlung, Methoden

Gerade wurde auf Twitter (und später auch auf Facebook) eine kleine aber feine Spielerei angezettelt, die wichtige Vertreter aus Philosophie, Literatur und Kunst mittels der lustigen kleinen Emojis zitierten. Der Verweis wurde durch Assoziationen ihrer Werke mit den bunten Bildern hergestellt. Spielerisch und sich gegenseitig befeuernd nahmen im Verlaufe viele Mitspieler den Ball auf und […]

22. Juli 2015

Wieder stARTcamp-Zeit


Digitalisierung, Kulturvermittlung, Veranstaltungen

Das erste stARTcamp in diesem Jahr fand am Samstag in Münster statt. Startcamp-Zeit! Eine Zeit, neue Menschen kennenzulernen. Zeit, liebe Netzbekanntschaften wieder einmal persönlich zu treffen. Zeit, zu lernen, diskutieren und jede Menge einzusammeln. Für die Nachbereitung. Zum drauf rumdenken. Es war ein ganzer Stoffbeutel voll! Danke an Michelle, Sarah und Jan, dass ihr wieder […]

30. März 2015

Museen auf Instagram


Allgemein, Digitalisierung, Kulturvermittlung, Methoden

Ute hat mich mit ihrem feinen Artikel über Vine daran erinnert, dass ich ja einen Beitrag über Instagram machen wollte. Und dann gab es da noch dieses spannende Interview über den Instagram-Account @thisaintartschool – also jede Menge Anregungen, etwas über dieses Netzwerk zu schreiben, das schon bald Fünfjähriges feiert. Und auf dem mittlerweile 60 Millionen […]

4. März 2015

Kultur unternehmerisch denken.


Startups für den Kulturbereich – das ist immer noch keine gewöhnliche Kombination. Doch dieser Tätigkeitsschwerpunkt wird zunehmend wichtig werden für junge Absolventinnen und Absolventen der Geisteswissenschaften. Wie man das am besten professionell angeht und über viele andere unternehmerische Sichtweisen, darüber spricht Holger Simon von Pausanio.

15. Februar 2015